Navigation

ISPO Brandnew Award
Eine internationale Jury hat den Eggball auf der weltgrößten Sportmesse zum Finalist in der Kategorie Hardware Summer gewählt.

Noch ein Ei das Leben schenkt!
Das Eggball/Worldvision Projekt! Mit jedem gekauften theeggball® Highline versorgen Sie einen Menschen im Swasiland eine Woche lang mit Nahrung und medizinischen Mitteln!

Newsworld - Eierball wurde zum Volltreffer

Die nicht ganz runde Erfindung aus Feistritz/Drau rollt bereits um die ganze Welt. Wer sagt, dass ein Ball immer rund sein muss?


Eierball wurde zum Volltreffer


Genau das fragte sich auch Produktdesigner Patrick Kleinfercher (26) von der Firma Sportastic in Feistritz/Drau - und entwickelte den sogenannten Eggball oder Eierball, der mittlerweile bis nach Japan exportiert wird. Die Idee war, ein spannendes Sportgerät zu entwickeln, das viel Spaß macht, erklärt der gebürtige Kolbnitzer. Gerade wurde der Eggball auch ausgezeichnet. Mit einem Award bei der internationalen Sportmesse in München, ist Kleinfercher stolz.

Der 250 Gramm leichte Ball ist zu 60 Prozent rund, damit auch jüngere Sportskanonen gut damit umgehen können. Gespielt werden kann mit dem Ei alles - von Volley- über Basket- bis zu Fußball, und dabei stellt er ein Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Spielern her. Mehr als ein Jahr hat die Entwicklung des Vinyl-Teiles gedauert, in den ersten drei Monaten wurden bereits 1200 Stück verkauft. Kleinfercher: Inzwischen haben wir Vertriebspartner in Japan, Dänemark, Holland und nächste Woche kommt Schweden dazu!

Das Unternehmen Sportastic ist quasi Spezialist für Ballsport. Mehr als 100 verschiedene runde Varianten sind im Programm, 15 wurden hier entwickelt, produziert wird weltweit. Unsere Hauptkunden sind Vereine und Schulen, sagt Geschäftsführer Thomas Stadler. Und genau das war der Grund für den Eggball. Er wurde einst für den Schulsport kreiert, aber nun wird die Nachfrage von Individualkunden immer größer, so Stadler.

Geschrieben am 22.03.2012 um 15:03 Uhr